Home

 

Kurz über meine Person………………

Nach meinem Abitur war ich in mehreren Bereichen im Wirtschaftsleben beruflich tätig.
2003 fühlte ich das Bedürfnis mich auf kreativem Gebiet zu entfalten.
Ein Kurs folgte dem andern, bis ich einer Malerin begegnete, die mich lehrte intuitiv zu malen: 
ein Volltreffer.
Sofort war meine Liebe für diese Art von Malen geboren; für mich zusammengefasst in einem Wort: Verbindung!

                              ……………….und meine Malerei.  


Ungezwungen und intuitiv spiele ich mit Farbe und dadurch entdecke und belebe ich die Farbe. Durch Anwendung von hell und dunkel entsteht eine Vertiefung dieser Farben.
Damit ich Bewegung in der Form bekomme, benutze ich gern Materialien wie Papier, Sand, Rohr, Borke usw. Hiermit kann ich die Form in Bewegung bringen und entsteht Vertiefung in meinem Werk.
Zur Erweiterung meiner Fähigkeiten und Möglichkeiten, habe ich auch noch Zeichen- und Malunterricht bekommen.

 

Malen bedeutet für mich Passion, Übergabe, Reflexion, Emotion und Herausforderung, aber auch Konfrontation und Frustration, mit vielen Rückschlägen, aber schließlich…Verbindung.
Diese Malweise bringt mir Entspannung und Herausforderung. Sie setzt mich in Bewegung und dadurch entsteht eine Begegnung mit mir selbst.
Für mich ist es eine besondere Entdeckung in der ich jedes Mal wieder Verwunderung und Freude erfahre.  

 

2003-2005                 Atelier Artemisia  unter der Leitung von bildender Künstlerin Sabine Dellepoort (intuitives Malen).
2005-2007                
Mehrere Kurse in Frankreich  (intuitives Malen).
2006-2009                 Atelier Ludiek unter der Leitung von bildender Künstlerin Jolanda van Hattum (Zeichnen- Malunterricht).
                       
(Werke aus u.a. dieser Periode findet man unter „Übriges“.)  

 

Home